Fähren Propriano-Porto Torres


Fähre buchen
Strecke von/nach
Abfahrt am
Rückfahrt am
Hinfahrt Strecke Rückfahrt Strecke
Fähren Propriano Porto Torres
Propriano ist am Valinco, einem großen Golf und wird schon seit der frühen Antike befahren aufgrund seiner windgeschützten Lage und seines Hinterlands, das reich an Rohstoffen war.

Propriano ist eine echte Naturoase mit seinen traumhaften Stränden, wie dem Strand von Portogliolo und Plage de Capu Laurosu; Plage de Baraci; Plage de Campomoro u.s.w. Diese Strände befinden sich in einer traumhaften Lage im engen Kontakt mit der unberührten Natur. 
Propriano ist doch viel mehr als Natur.

Propriano bedeutet auch Kultur und Geschichte. In der Umgebung der Stadt sind die berühmten Ausgrabungsstätten von Filitosa, in der die majestätischen Steinmonumente aus der prähistorischer Vergangenheit euch bezaubern werden. 
 
Porto Torres ist eine Sardiniens Hafenstadt in der Provinz Sassari, die am Golf von der Asinara Insel liegt. Porto Torres ist ein bedeutsamer Hafen aufgrund ihrer Fährverbindungen mit Genua, Toulon, Marseille und Propiano auf Korsika sowie mit dem italienischen Hafen Civitavecchia.
 
Hier sind die beliebtesten Höhepunkte der Stadt: 
 
  • Die Basilika von Porto Torres, San Gavino im romanischen Stil. Sie ist die größte romanische Kirche Sardiniens und ist für den mittelalterlichen Kult des Heiligen Gabinus oder Gavinus berühmt. 
  • Der Nationalpark von Asinara: es ist auf der unbewohnten wilden Insel von Asinara. 
 
Fährverbindungen Propriano-Porto Torres: es gibt keine direkten Strecken von Propriano nach Porto Torres. 
Andernfalls nehmen Sie die Fähren von Porto Torres nach Ajaccio auf Korsika mit SNCM (70 Km mit dem Auto von Propriano entfernt). 

rating

Notendurchschnitt: 4,79

Berechnet auf 527 Beurteilungen

5 Sterne
440
4 Sterne
74
3 Sterne
6
2 Sterne
1
1 Stern
5
Siehe Beurteilungen