Fähren Arbatax-Civitavecchia


Fähre buchen
Strecke von/nach
Abfahrt am
Rückfahrt am
Hinfahrt Strecke Rückfahrt Strecke
Fähren Arbatax Civitavecchia
Arbatax ist eine Hafenstadt auf Sardinien, die etwa 5000 Einwohner hat. Die Stadt liegt in der Provinz Ogliastra. Arbatax befindet sich zwischen Olbia und Cagliari. 
Die Sehenswürdigkeiten von Arbatax sind am meisten in der natürlichen Landschaft. Die roten Felsen (Porphirfelsen) von Arbatax zählen zu den größten Attraktionen der Naturlandschaft. 
 
Civitavecchia gehört zur Provinz Rom und liegt etwa eine Stunde von der Hauptstadt Italiens. Der Hafen ist etwa ein 60- bis 90-minütige Autofahrt vom römischen Stadtzentrum entfernt. Civitavecchia ist ein wichtiger Kreuzfahrthafen von Latium 
Im Laufe der Geschichte hat die Stadt doch mehrmals ihren Namen verändert. 
Sehenswürdigkeiten der Stadt: 
  • Die Festung Forte Michelangelo, das mächtige und direkt am Hafen gelegene Wahrzeichen der Stadt.
  • Die Tauriner Thermen sind ein Ausgrabungsgelände nah der Autobahnausfahrt Civitavecchia-Nord. Es gibt verschiedene Vermutungen, die dem Ursprung von Thermen zugeschrieben sind. Laut der Legende soll ein Stier mit den Hufen den Boden aufgekratzt haben und damit entsprang das warme Thermalwasser.
 

rating

Notendurchschnitt: 4,82

Berechnet auf 728 Beurteilungen

5 Sterne
624
4 Sterne
88
3 Sterne
6
2 Sterne
3
1 Stern
6
Siehe Beurteilungen