Fähren Marseille-Porto Vecchio


Fähre buchen
Strecke von/nach
Abfahrt am
Rückfahrt am
Hinfahrt Strecke Rückfahrt Strecke
Fähren Marseille Porto Vecchio
Marseille ist die zweitgrößte Stadt Frankreichs sowie der wirtschaftliche und kulturelle Kern der Côte d''Azur.
 
Marseille wurde für das Jahr 2013 als Kulturhauptstadt Europas ausgewählt. Auf dem ersten Blick versetzt Marseille mit seinem Charme die Besucher in Erstaunen. Vor 2600 Jahren gegründet, ist sie aus diesem Grund die älteste Stadt von Frankreich. Die Stadt bietet vieles mehr als Sehenswürdigkeiten, Kultur und Kunst. Marseille ist da eine Handelsstadt mit seinen 5000 Geschäften im Stadtzentrum, mit dem Handelsviertel La Valentine und seinen über 100 Geschäften.
 
Anreise nach Marseille:
 
Mit dem Flugzeug:
 
Der Aéroport Marseille Provence (MRS) ist ein internationaler Flughafen. Er wird aus Deutschland und deutschsprachigen Ländern direkt angeflogen:
  • Ryanair aus Weeze 
  • Twin Jet aus Basel
  • Lufthansa aus Frankfurt am Main und München
  • Air France, aus Berlin-Tegel und Düsseldorf
Vom Flughafen zum Bahnhof Gare Saint-Charles ist ein Schnellbus verfügbar. 
 
Fährverbindungen:
 
Vom neuen Hafen von Marseille befahren Fähren nach Korsika, Nordafrika und Sardinien. 
 
Porto Torres ist eine Hafenstadt in der Provinz Sassari auf Sardinien. Die beliebtesten Highlights der Stadt sind: 
  • die Basilika von Porto Torres, San Gavino im romanischen Stil 
  • der Nationalpark von Asinara. 
Fährverbindungen von Marseille nach Porto Torres und zurück:
 
Von Marseille nach Porto Torres mit La Meridionale in 17 Stunden ungefähr
Von Porto Torres nach Marseille mit La Meridionale in 17 Stunden ungefähr.
 

rating

Notendurchschnitt: 4,79

Berechnet auf 522 Beurteilungen

5 Sterne
436
4 Sterne
73
3 Sterne
6
2 Sterne
1
1 Stern
5
Siehe Beurteilungen