Fähren Ustica-Favignana


Fähre buchen
Strecke von/nach
Abfahrt am
Rückfahrt am
Hinfahrt Strecke Rückfahrt Strecke
Fähren Ustica Favignana

Die vulkanische Inseln Ustica ist für ihre viele wunderschöne Grotten, Untiefen und Klippen bekannt. Die berühmtesten Grotten sind: die Grüne Grotte, die Blaue Grotte, die Grotte der Säulen, die Pastizza Grotte und die Goldene Grotte. Wer auf Ustica kommt, wird sicherlich durch das wunderschöne Meer beeindruckt, sodass die Insel das Taucherparadies genannt wird. Die farbige Unterwasserwelt ist reich an Pflanzen und Tieren, die eine außergewöhnliche Unterwasserlandschaft im ganzen Mittelmeer bilden.

Der heutige Name der Insel Favignana bezieht sich auf den warmen Wind Favonio, der der Insel ein mildes Klima im Laufe des ganzen Jahres gewährleistest. Die Haupinsel der Ägadischen Inselgruppe ist Favignana, die der Schmetterling wegen ihrer merkwürdigen Form genannt wird. Auf einer 314 m hohen Hügel befindet sich die Festung Santa Caterina, eine sarazenische Sichtungsposition, die die ganze Bucht beherrscht. Cala Azzurra und Lido Burrone sind die Hauptstrände von Favignana. Cala Rossa, Cala del Bue Marino (des Meeresochsens), Cala Rotonda, Cala Grande und Punta Ferro sind kleine felsige Buchten und die ideale Meeresgebiete zum Tauchen. Cala Rossa und Cala del Bue Marino sind Tuffsteinbrüche, wunderschönes Ziel für Wanderer.

Diese Strecke wird von den Reedereien Siremar und Ustica Lines bedient.

Shauen alle Strecken

rating

Notendurchschnitt: 4,79

Berechnet auf 527 Beurteilungen

5 Sterne
440
4 Sterne
74
3 Sterne
6
2 Sterne
1
1 Stern
5
Siehe Beurteilungen