Fähren Neapel-Palermo


Fähre buchen
Strecke von/nach
Abfahrt am
Rückfahrt am
Hinfahrt Strecke Rückfahrt Strecke
Fähren Neapel Palermo
Neapel ist die Hauptstadt Kampaniens sowie Hauptstadt der Provinz Neapels. Wichtige Hafenstadt ist Neapel mit 1 Million Einwohnern die drittgrößte Stadt Italiens. Die Stadt ist griechischen Ursprungs und der ehemalige griechischer Name Neapolis Neustadt bedeutete. Die Sehenswürdigkeiten der Altstadt Neapels 1995 zum UNESCO-Kulturwelterbe erklärt wurden. Empfehlenswert ist Napoli Sotterranea, das unterirdische Neapel mit seinen Höhlen, die aus dem Abbau des gelben Tuffsteins stammen.

Palermo ist die Hauptstadt Siziliens und liegt an der Nordküste der Insel. Palermo ist stolz auf eine schöne Landschaft mit weißen Stränden und traumhaften Buchten. Unter den beliebtesten Badeorten sind Mondello, Cefalù, und Sferracavallo, ein altes Fischerdorf, zu erwähnen. Vor Palermo kann man die Insel Ustica bewundern. Bei einem Stadtrundgang sind verschiedene Parkanlagen zu besichtigen: der Park der Favorita, Villa Giulia und der Garibaldi-Garten.

Die Strecke Neapel-Palermo wird von GNV und Tirrenia Lines bedient. Es sind zirka 10 Stunden Überfahrt.

Shauen alle Strecken

rating

Notendurchschnitt: 4,79

Berechnet auf 527 Beurteilungen

5 Sterne
440
4 Sterne
74
3 Sterne
6
2 Sterne
1
1 Stern
5
Siehe Beurteilungen