Fähren Neapel-Catania


Fähre buchen
Strecke von/nach
Abfahrt am
Rückfahrt am
Hinfahrt Strecke Rückfahrt Strecke
Fähren Neapel Catania
Neapel ist die Hauptstadt Kampaniens sowie Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Sie ist eine wichtige Hafenstadt. Neapel ist mit 1 Million Einwohnern die drittgrößte Stadt Italiens. Die Stadt war anfangs eine griechische Siedlung, dessen ehemaliger griechischer Name Neapolis „Neustadt“ bedeutete. Die Wahrzeichen der Altstadt Neapels 1995 zum UNESCO-Kulturwelterbe erklärt wurden. Eine sehr interessante Sehenswürdigkeit ist Napoli Sotterranea, das unterirdische Neapel mit seinen Höhlen, die aus dem Abbau des gelben Tuffsteins stammen. Sie werden seit dem 4. Jh. v. Chr. für verschiedene Zwecke gebraucht: Zufluchtsorte, Katakomben, Kultorte.

Catania hat 290.678 Einwohner und ist nach Palermo die zweitgrößte Stadt von Sizilien sowie die Hauptstadt der Provinz Catania. Catania ist eine Barockstadt, die Teil des UNESCO-Welterbes ist. Catania ist an der Ostküste Siziliens am Fuße des Ätna, des aktivsten Vulkans Europas.

Die Strecke Neapel-Catania hin und zurück wird von TTlines bedient. Es dauert zirka 10 Stunden mit nächtlichen Überfahrten.

Shauen alle Strecken

rating

Notendurchschnitt: 4,79

Berechnet auf 509 Beurteilungen

5 Sterne
426
4 Sterne
70
3 Sterne
6
2 Sterne
1
1 Stern
5
Siehe Beurteilungen