Fähren Livorno-Olbia


Fähre buchen
Strecke von/nach
Abfahrt am
Rückfahrt am
Hinfahrt Strecke Rückfahrt Strecke
Fähren Livorno Olbia
Die Provinz Livorno ist Teil der sogenannten Costa degli Etruschi (dt Etruskerküste), die nach den verschiedenen etruskischen Siedlungen genannt wurde. Livorno ist die zweigrößte toskanische Stadt (180.000 Einwohner) und Sitz der Schifffahrtsakademie. Zur Provinz gehören auch die Inseln Gorgona, Capraia, Elba und Pianosa. Die Hauptbahnhof "Livorno Centrale" sowie der Flughafen von Pisa "Galileo Galilei" sind zwei der Hauptverbindungsnetze, um am Hafen von Livorno anzukommen. Vom Hafen erreicht man die Inseln Sizilien, Korsika Elba und Capraia.

Olbia ist Hauptstadt der Provinz Olbia-Tempio. Touristisch ist Terranòa, wie die Stadt im sardischen Dialekt genannt wird, eine der interessantesten Hafenstädte auf Sardinien. Der Stadthafen ist vom Flughafen durch die Buslinien 2 und 10 gut verbunden. Olbia beherbergt die Hafen von Porto Rotondo, Portisco, Poltu Quadu (d..h. "Versteckter Hafen" im sardischen Dialekt) und Marina di Olbia außer dem gleichnamigen Hafens.

Buchen Sie Ihre Lieblingsfahrt mit den günstigsten Fahrtarifen über unsere Webseite.
Die einzige Fährgesellschaft, die die Strecke Livorno-Olbia gewährleistet, ist Moby Lines und die Fährbedienung ist nicht über den ganzen Tag verfügbar; die Route wird im Dezember unterbrochen. Die Überfahrt dauert 6-8 Stunden im durchschnitt.

Shauen alle Strecken

rating

Notendurchschnitt: 4,8

Berechnet auf 541 Beurteilungen

5 Sterne
454
4 Sterne
74
3 Sterne
6
2 Sterne
1
1 Stern
5
Siehe Beurteilungen