Fähren Pozzuoli-Procida


Fähre buchen
Strecke von/nach
Abfahrt am
Rückfahrt am
Hinfahrt Strecke Rückfahrt Strecke
Fähren Pozzuoli Procida
Eine der beeindruckendsten Städte der Provinz Neapels, hat Pozzuoli eine lange Promenade "Lungomare" mit vielen Bars, Pubs und Restaurants, die sehr beliebt sind und gerade im Sommer von vielen Touristen besucht werden.

Sehenswürdigkeiten der Stadt:
In der Altstadt lässt sich das unterirdische antike "Rione Terra" und das Amphitheater und der Serapistempel ansehen.
Die Stadt ist dennoch nicht nur für ihre einzigartige Geschichte sondern auch für die Fumarolen-Felder interessant. Auch die Natur hier hat zahlreiche Attraktionen zu bieten.
Es gibt 25 Fumarolen-Felder, davon 9 noch tätig sind. Der bekannteste von ihnen ist der Krater Solfatara, der eine heilende Wirkung hat.
Procida ist eine Insel vulkanischen Ursprungs im Golf von Neapel.

Procida bietet den Naturbegeisterten eine traumhafte Landschaft. Die malerischen Fischerhäuschen des Hafens Marina Grande bezaubern die Urlauber insbesondere aufgrund der traumhaften Lage direkt am Meer.
Überall auf der Insel erleben Sie die unberührte Natur mit einer guten erholsamen Atmosphäre. Hier kann man die Kirche S. Maria delle Grazie besichtigen. Die Kirche ist eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten auf der Insel.

Fährverbindungen:

Pozzuoli-Procida mit Caremar (40 Minuten)
Procida-Pozzuoli mit Caremar (30/35 Minuten)

Shauen alle Strecken

rating

Notendurchschnitt: 4,79

Berechnet auf 485 Beurteilungen

5 Sterne
404
4 Sterne
68
3 Sterne
6
2 Sterne
1
1 Stern
5
Siehe Beurteilungen