Fähren Porto Empedocle-Linosa


Fähre buchen
Strecke von/nach
Abfahrt am
Rückfahrt am
Hinfahrt Strecke Rückfahrt Strecke
Fähren Porto Empedocle Linosa
Porto Empedocle (früher Molo di Girgenti) befindet sich 8 km südwestlich von Agrigent und hat ungefähr 17.000 Einwohner.
Die Gemeinde Porto Empedocle geht auf 1853 zurück.

Der Name der heutigen Stadt bezieht sich auf den Philosophen Empedokles, der in Agrigent geboren wurde.
Eine sehr wohlbekannte Veranstaltung ist das Fest der Madonna del Carmine, das eng mit der Stadt Porto Empedocle (Ag) verbunden ist.
Der Kaiser Karl V. ließ hier ein Turm errichten, um die Getreideernte der Felder zu schützen aber der wurde später in ein Gefängnis umgewandelt; heute ist er ein kulturelles Zentrum.

Linosa ist Teil der drei Pelagischen Inseln und liegt 170 km südlich Siziliens, Die Insel gehört zur Gemeinde.
Die Insel ist reich an Vegetation. Hier blühen vor endemische Pflanzen wie die Valantia calva, die es nur auf Linosa gibt.
Die Tierwelt ist auch ziemlich reich: sehr typisch sind nämlich die Karettschildkröten. Um die Tierart der Insel zu schützen, wurde 2002 ein großer Teil der Insel unter Naturschutz gestellt (Riserva Naturale Orientata Isola di Linosa e Lampione).

Strecke von Porto Empedocle nach Linosa mit Siremar (7 Stunden 30 Minuten); Strecken über das ganze Jahr verfügbar.
Strecke von Linosa nach Porto Empedocle mit Siremar (7 Stunden); Strecken über das ganze Jahr verfügbar.

rating

Notendurchschnitt: 4,82

Berechnet auf 738 Beurteilungen

5 Sterne
634
4 Sterne
88
3 Sterne
6
2 Sterne
3
1 Stern
6
Siehe Beurteilungen