Fähren Neapel-Ischia


Fähre buchen
Strecke von/nach
Abfahrt am
Rückfahrt am
Hinfahrt Strecke Rückfahrt Strecke
Fähren Neapel Ischia
Das italienische Sprichwort Neapel sehen und dann sterben gut erklärt die Bedeutung einer Stadt, die besichtigenswert ist. Das Beste an Neapel ist, dass die Stadt kulturell und historisch vielfältig ist, insbesondere wenn Sie einen Rundgang in der Altstadt machen, wo Sie die Weltkulturerbe bewundern können. Und für die Anreise nach Neapel keine Sorge! Es gibt vier Stationen, um zu einem der Häfen von Neapel (Beverello) anzukommen aber es ist empfehlenswert, von Napoli Centrale oder Napoli Piazza Garibaldi abzureisen.

Die Insel ist ein faszinierendes Ausflugsziel und erhebt sich im Golf von Neapel. Ideal für Meerliebhaber zeigt ihr Naturwunder vor allem bei schönem Wetter. Die Insel ist aufgrund der tollen Ortszentren, des milden Klimas und natürlich der Thermalquellen ein Paradies für Ihr Wohlbefinden.

Ischia ist durch die Fährgesellschaften Caremar und Medmar, Alilauro von den Häfen Neapels erreichbar. Für die Strecke braucht es von 45 Minuten bis 1 Stunde 40 Minuten. Es gibt keine Strecken in der Nacht und vom Oktober bis Dezember ist die Dienstleistung von Caremar gewährleistet. Alle Informationen und Buchungen stehen Ihnen unter dem Weblink ok-ferry.de zur Verfügung, dann keine Überlegung mehr und Richtung Urlaub!

Shauen alle Strecken

rating

Notendurchschnitt: 4,8

Berechnet auf 541 Beurteilungen

5 Sterne
454
4 Sterne
74
3 Sterne
6
2 Sterne
1
1 Stern
5
Siehe Beurteilungen