Buchungen von Fähren von/nach Porto Torres


Fähre buchen
Strecke von/nach
Abfahrt am
Rückfahrt am
Hinfahrt Strecke Rückfahrt Strecke

Buchen Sie Ihre Fähre Nach / Von Porto Torres

Diese Hafenstadt ist auf Sardinien in der Provinz Sassari und hat 22.379 Einwohner mit einer Fläche von 102,62 km².

Die Stadt ist ein bedeutsamer Hafen aufgrund ihrer Fährverbindungen mit Genua, Toulon und Marseille. Es gibt auch Verbindungen mit Propriano auf Korsika, mit dem italienischen Hafen Civitavecchia sowie Barcelona in Spanien.

Die Region wurde schon seit dem Neolithikum besiedelt, die geschichtliche Blütezeit begann zur Zeit der Romanisierung Sardiens.

In Porto Torres sind viele Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Die Basilika von Porto Torres, San Gavino, wurde seit 1065 im romanischen Stil errichtet. Sie ist der größte romanische Kirche Sardiniens und wahrscheinlich der Ausgangspunkt für den mittelalterlichen Kult des Heiligen Gabinus oder Gavinus auf Sardinien, eines Märtyrers aus römischer Zeit.

In Porto Torres stoppen zahlreiche Genua-Fähren: übers ganze Jahr die täglich überfahrenden Tirrenia-Fähren, manchmal wöchentlich die Grandi Navi Veloci sowie die Moby-Schiffe.

Porto Torres ist mit den korsischen Städten Ajaccio und Propiano gut verbunden.

Seit 2009 bedient auch die Schifffahrtsgesellschaft Grimaldi Lines die Strecken Barcelona-Porto Torres und Civitavecchia-Porto Torres.

Porto Torres liegt am Golf von der Asinara Insel. Dieses Gebiet hat kilometerlange Strände, ein echtes Paradies für alle, die Sonne, Strand, Meer und Natur lieben.

rating

Notendurchschnitt: 4,8

Berechnet auf 550 Beurteilungen

5 Sterne
463
4 Sterne
74
3 Sterne
6
2 Sterne
1
1 Stern
5
Siehe Beurteilungen