Buchungen von Fähren von/nach Favignana

Fähre buchen

1Wählen Sie die Verbindung von/nach aus
2Wählen Sie das Datum der Reise aus
3Wählen Sie die Strecke aus
Sterne: 4,79/5 Bei 14186 Beurteilungen
Gefällt mir
98% unserer Kunden Empfehlen uns ihren Freunden weiter

Favignana

Favignana, "die große Schmetterling auf dem Meer" wie der Maler Salvatore Fiume wegen seiner Forme die Insel bezeichnete, ist die Hauptstadt und die größte Insel des Archipels der Ägadischen Inseln. Der Name der Stadt geht aufs Mittelalter zurück und sollte aus dem Namen des westlichen Windes „Favonio“ stammen. Die Insel ist 9 Meilen von Trapani entfernt, dehnt sich über 19,38 Quadratkilometer aus und ist 4 Kilometern weit. Aufgrund ihrer morphologischen Struktur bietet die Insel sowohl wunderbare Strände als auch Höhlen.

Die Küste von Favignana ist das beliebte Ziel der Urlauber: die Insel hat nämlich Gebiete, um alle Bedürfnisse zu treffen. Es gibt Strände mit sehr ganz feinem und goldgelbem Sand wie "Cala Azzurra", "Lido Burrone", oder die bezaubernden Strände im Gebiet von Punta Longa, von dem man atemberaubende Sonnenuntergänge genießt.

Für Tauchliebhaber darf ein Urlaub bei felsigen Landstrichen wie „Grotta perciata“, „Punta Fanfalo“ oder "Il Cavallo" nicht fehlen.
Die Ägadischen Inseln können mit den Fährgesellschaften Siremar und Usticalines  von Trapani angesteuert werden. Die Tarife ändern sich in Bezug auf die Saison.

Alle Verbindungen mit dem Hafen von Favignana